Over 10 years we helping companies reach their financial and branding goals. Onum is a values-driven SEO agency dedicated.

CONTACTS
Business Web-Präsenz

Bewertungsmanagement, heutzutage ein Muss

Einseitiges Marketing war gestern. Im digitalen Zeitalter wollen deine Kunden nicht mehr nur Konsumenten deiner Werbung sein, sondern aktiv daran teilnehmen. Im Schnitt schreibt jede Person 6.5 Bewertungen pro Jahr, um anderen Nutzern Ihre Meinung über dein Unternehmen mitzuteilen. Wir zeigen dir, wie du mit deinen Kunden durch ein optimales Bewertungsmanagement interagieren kannst und ihre Rezensionen zu deinen Zwecken nutzt.

Review Management

Tracken, analysieren, beantworten – das und noch vieles mehr beinhaltet ein aktives Bewertungsmanagement. Dabei muss folgenden Punkten besonders viel Aufmerksamkeit geschenkt werden:

  • Ermutige deine Kunden, Bewertungen für dein Unternehmen zu schreiben.
  • Verfasse aussagekräftige und abwechslungsreiche Antworten und vermittle damit eine einheitliche Botschaft an bestehende sowie neue Kunden.
  • Nimm ernste Beschwerden wahr und verbessere diese.
  • Untersuche Muster in negativen Bewertungen, um deine Vorgehensweise innerhalb des Unternehmens stetig zu optimieren.
  • Hebe positive Bewertungen hervor und nutze sie zu deinen Werbezwecken.

Die Umsetzung dieser Themenfelder stärken die Reputation deines Unternehmens. Das Review Management ist also ein Wegweiser für einen herausragenden Online-Ruf. Dies hat verschiedene Gründe:

  • Deine Kunden erhalten Sicherheit durch die Interaktion und fühlen sich an dein Unternehmen gebunden.
  • Es findet eine Festigung der Beziehung zu deinen Kunden statt.
  • Deine Sichtbarkeit im Web wird erhöht, da eine hohe Anzahl Bewertungen und deren zeitnahe Beantwortung deine Glaubwürdigkeit stärken.
  • Dein Auftritt wird vereinheitlicht, da Falschinformationen von dir erkannt und korrigiert werden können.
  • Negative Rezensionen können durch eine angemessene Antwort revidiert werden. Es zeichnet sich sogar ab, dass viele Nutzer*innen ihre negativen Bewertungen löschen, wenn sie darauf eine gute Antwort erhalten.
  • Durch rasches Erkennen von negativen Rezensionen können kritische Themen und Diskussionen offline verlagert werden. So behandeln sie unangenehme Themen und Bewertungen vor weniger Publikum.

Ein Konzept für alle Unternehmensgrössen und Branchen

93 % aller Nutzer*innen bestätigen, dass ihre Kaufentscheide von Bewertungen beeinflusst werden. Versetze dich in die Lage deiner Kunden. Wo würdest du eher einkaufen? In einem Laden, der online auf keine Bewertungen reagiert oder bei jenem, der mit sympathischen Worten auf die Rezensionen seiner Kunde antwortet?

Klar kann es sein, dass sich auch einmal eine schlechte Bewertung einschleicht. Studien zeigen allerdings, dass Internet-User bei einer 5-Sterne-Bewertung schnell misstrauisch werden und die Glaubwürdigkeit der Rezensionen anzweifeln.

Aber Online-Bewertungen haben gar keinen Einfluss auf das offline Geschäft!

Falsch! 89 % der Internet-User lesen auf ihren Smartphones Bewertungen, bevor sie ein lokales Geschäft aufsuchen. Die Bedeutung dieser sogenannten „Near Me“-Suchen hat in den letzten Jahren stark zugenommen und sollte daher gerade für lokale Unternehmen von grosser Bedeutung sein. Damit du bei diesen Suchen an der Spitze erscheinst, ist es umso wichtiger, regelmässig und zeitnah mit individuellen Antworten auf deine Bewertungen zu reagieren und ein gutes Bewertungsmanagement zu führen. Denn umso mehr Interaktion mit deinen Kunden, umso höher dein Ranking.

Sterne sind wichtig

… zumindest für den Google-Algorithmus. Deine Klassifizierung hat einen erheblichen Einfluss auf deine Sichtbarkeit und ermöglicht dir sogar, unter den ersten drei Suchergebnissen bei „Near Me“-Suchen zu gelangen.

Wie du siehst, beinhaltet das Beantworten deiner Bewertungen viel mehr als einfach nur ein „Danke“. Nutze die Rezensionen, um gute Beziehungen zu deinen Kunden aufzubauen. Antworte zeitnah, um zu zeigen, wie wichtig dir deine Kundschaft ist. Nutze negatives Feedback, um dein Unternehmen stetig zu verbessern. Identifiziere Optimierungsbedarf anhand von wiederkehrenden Mustern. Und das Wichtigste: erhöhe mit einem einmaligen Bewertungsmanagement deine Sichtbarkeit im Web, damit dich deine Kunden überall dort finden, wo sie dich suchen.

Fragen?

Hier gelangst du zu unseren FAQ’s